Neu ab Wintersemester 2022 im Digitalen Live-Studium: „Cyber Security“ & „Cyber Security Management“

Keine Chance für Cybercrime – Studiengänge für die Zukunft

„Passwörter und Emailadressen von 145 Millionen Kunden entwendet“, „Telefonnummern von 4.6 Millionen Usern öffentlich“, „Angst vor neuer Cyber-Attacke“: Unternehmen weltweit rücken immer mehr in den Fokus von Hackern, deren Cyber-Attacken für Schlagzeilen, Unsicherheiten und wirtschaftlichen Schaden sorgen. Ein Grund dafür, dass Cyber Security-Expertinnen und Experten gefragter sind denn je. Die FOM Hochschule reagiert auf diese Entwicklung mit drei neuen Studiengängen im Digitalen Live-Studium. Sie befähigen Absolventinnen und Absolventen dazu, IT-Sicherheitsarchitekturen, -verfahren und -technologien zu entwickeln und zu bewerten, konkrete Schwachstellen aufzuspüren und durch gezielte Sicherheitsmaßnahmen zu beheben. Die drei Studiengänge starten erstmalig zum Wintersemester 2022.

 

Keine Chance für Cybercrime – FOM Hochschule bietet ab September "Cyber Security" an (Foto: Adobe/DedMityay)

Die beiden ausbildungs- und berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge „Cyber Security“ und „Cyber Security Management“ und der berufsbegleitende Master-Studiengang „Cyber Security Management“ richten sich an Fach- und Führungskräfte im IT-Bereich. Die FOM Studienabschlüsse qualifizieren Mitarbeitende dazu, den zunehmenden Bedrohungen durch Manipulation und Ausspähen von Daten und der Gefährdung von Cloud-Infrastrukturen präventiv und aktiv zu begegnen. Zudem werden Schutzmaßnahmen gegen Malware entworfen sowie Know-how im Bereich Cloud Security Management und Business Continuity Management aufgebaut. Absolventinnen und Absolventen dieser Studiengänge versetzen Unternehmen und Behörden in die Lage, gezielt und nachhaltig Strategien zu entwickeln und Maßnahmen zu ergreifen – vom Frühwarnsystem über das Risikomanagement bis hin zur Handlungsfähigkeit im Ernstfall.

Mögliche Positionen für Bachelor-Absolventinnen und Absolventen sind u.a. IT-Sicherheitsexperten, Cyber Security Specialists, IT Security Consultants, Master-Absolventinnen und -Absolventen können sich bis zum CIO (Chief Information Officer) und CISO (Chief Information Security Officer) entwickeln. Prof. Dr. Oliver Koch, FOM Professor,Dekan des Hochschulbereiches IT Management und Direktor des Instituts für Management & Information Systems (mis) sieht die dringende Notwendigkeit für Fachleute in diesem Bereich: „Es braucht Expertinnen und Experten, die dafür sorgen, dass Cyber-Kriminelle keine Chancen haben. Denn: Digitalisierung und IT-Systeme sind für Unternehmen heute unverzichtbar, jedoch kann Datendiebstahl dazu führen, dass Firmengeheimnisse missbraucht und sogar gesellschaftliche Infrastruktur lahmgelegt werden können.“

Neue Bachelor-Studiengänge „Cyber Security“ (B.Sc.) und „Cyber Security Management” (B.Sc.)

Aufbauend auf Grundlagen der Informatik wie Programmierung, Netzwerke, Datenbanken, Betriebssysteme etc. konzentriert sich der Studiengang „Cyber Security“ auf sicherheitsbezogene Themen wie Netzwerk- und Systemsicherheit, Web Security Technologie, angewandte Kryptographie, digitale Diagnostik und Forensik sowie Pentesting (Cyber Defense). Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs werden somit in die Lage versetzt, IT-Sicherheitsarchitekturen, -verfahren und -technologien zu entwickeln und zu bewerten - unter realen Bedingungen werden Angriffs- und Verteidigungsszenarien geübt. Cyber Security Manager arbeiten an der Schnittstelle zwischen IT und Management. Der Bachelor-Studiengang „Cyber Security Management“ vermittelt daher betriebswirtschaftliche und informationstechnische Kenntnisse unter besonderer Betrachtung der verschiedenen Facetten von Cyber Security. Studierende beider Bachelor-Studiengänge erlangen in sieben Semestern den Bachelor of Science, studiert wird im Abend- und Samstags-Studium.

Neuer Master-Studiengang „Cyber Security Management“ (M.Sc.)

Der neue Master-Studiengang richtet sich an berufstätige Absolventinnen und Absolventen der (Wirtschafts-)Informatik sowie verwandter Fachrichtungen, wie Mathematik oder IT-Security, Cyber Security, Datenschutz, IT-Management. Der Master-Studiengang „Cyber Security“ bereitet Fach- und Nachwuchsführungskräfte, die im Bereich Cyber Security tätig sind oder werden möchten, auf verantwortungsvolle Positionen an den Schnittstellen zwischen Management und Cyber Security vor. Die Studierenden erproben in vier Semestern Technologien und Strategien des Cyber Security Managements, sie sind befähigt, Disaster Recovery Pläne zu entwickeln und die Krisenkommunikation z.B. in Verbindung mit erfolgreichen Cyber Attacken zu leiten. Der Master of Science vermittelt außerdem umfassende wissenschaftliche Kompetenzen, studiert wird im Abend- und Samstagsstudium.

Jetzt anmelden unter studienberatung@fom.de!

Studieren im Digitalen Live-Studium

 

Flexibel ortsunabhängig studieren – das Digitale Live-Studium an der FOM macht es möglich. Die beiden Bachelor-Studiengänge „Cyber Security“ und „Cyber Security Management“ und auch der berufsbegleitende Master-Studiengang „Cyber Security Management“ finden in virtueller Präsenz statt. Mit Live-Vorlesungen aus den multifunktionalen FOM Studios und zu festen Zeiten an 2-3 Abenden in der Woche und 2-3 Samstagen im Monat. Studierende des Digitalen Live-Studiums können die Vorlesungen aber auch jederzeit und von jedem Ort als Aufzeichnung in der Mediathek anschauen und profitieren zudem von einer digitalen Lernplattform mit unterschiedlichen Lehr- und Lernmedien. Digital studieren heißt nicht, anonym zu studieren: Während der Live-Vorlesungen können Studierende aktiv und mit Wortmeldungen an den Veranstaltungen teilnehmen, verschiedene Breakout-Sessions ermöglichen zudem das kollaborative Arbeiten in virtuellen Studiengruppen. Vor und nach den Online-Veranstaltungen haben Studierende außerdem Gelegenheit, sich in virtuellen Räumen mit Kommilitoninnen, Kommilitonen und Lehrenden fachübergreifend auszutauschen und zu vernetzen.

Beratung
Wir beraten Sie gerne
0800 1 95 95 95 (aus Deutschland) +49 201 81004-9560 (aus dem Ausland)studienberatung@fom.de WhatsApp 0800 1 95 95 95Infomaterial bestellenInfoveranstaltung buchenVideo-Beratung
Jetzt anmelden!