Einblicke hinter die Kulissen

NRW-Unternehmen informieren sich über Hightech-Studios der FOM Hochschule

Berufsbegleitend studieren und selbst entscheiden, wo die Vorlesung gehört wird: Das Digitale Live-Studium in virtueller Präsenz bietet Arbeitnehmern die nötige Flexibilität, die sie benötigen, um eine gute Study-Work-Life-Balance zu finden. In digitalen Bachelor- und Master-Studiengängen nehmen die Studierenden neben ihrem Beruf an interaktiven Vorlesungen teil, die live aus den multifunktionalen Studios der FOM Hochschule übertragen werden. Rund 30 Kooperationsunternehmen, die ihre Mitarbeitende bei einem berufsbegleitenden Studium unterstützen, machten sich jetzt an der FOM Hochschule selbst ein Bild von der neuen Art des Studierens.

 

Personalverantwortliche und Weiterbildungsexperten aus ganz NRW kamen zur Verwaltungszentrale der FOM in die Leimkugelstraße in Essen, um Einblicke hinter die Kulissen der hochmodernen Hochschulstudios zu bekommen. Welche technische Ausstattung haben die Studios und die Regie und wie verwandelt sich die 13 Meter lange LED Medienwand zum virtuellen Hörsaal? Wie findet die besondere digitale Lehre statt, wie werden die Lehrenden (didaktisch, methodisch) unterstützt und wie funktioniert die Interaktivität zwischen Lehrenden und Studierenden? All diese Fragen wurden beim informativen Austausch in den Hochschulstudios geklärt. Eine Führung durch das Herzstück der Studios – den Virtual Classroom – sowie Infos zum speziellen Studienkonzept rundeten die Veranstaltung ab.

Personalverantwortliche und Weiterbildungsexperten aus ganz NRW bekamen Einblicke in die Hightech-Studios der FOM (Foto: Tom Schulte/FOM)

Beratung
Wir beraten Sie gerne
0800 1 95 95 95 (aus Deutschland) +49 201 81004-9560 (aus dem Ausland)studienberatung@fom.de WhatsApp 0800 1 95 95 95Infomaterial bestellenInfoveranstaltung buchenVideo-Beratung
Jetzt anmelden!